PolitCommerce
Willkommen auf » Technik


all images courtesy of NOS

Das Team von NOS hat eine Lösung für einen der größten Schuldigen an Plastikverschmutzung entwickelt – Zahnbürsten. Basierend auf dem Hauptkonzept, die Borsten auszutauschen, anstatt die gesamte Bürste wegzuwerfen, bietet die Everloop-Zahnbürste eine nachhaltigere Option, um Ihr perlweiß zu erhalten. Nach der Analyse verschiedener Optionen auf dem Markt entwickelte NOS einen Clipping-Mechanismus als Ersatz für Bambusborsten. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Benutzer, den Kopf der Zahnbürste zu öffnen und zu schließen, um einen neuen Satz Borsten einzuführen. Die Borsten bestehen aus Bambus und der Körper der Bürste besteht aus recyceltem Kunststoff von entsorgten Zahnbürsten.


weiterlesen »

Airbus hat ein futuristisches Flugzeugdesign vorgestellt, das den CO2-Ausstoß um 20 Prozent senken könnte. Mit dem Codenamen MAVERIC verschmelzen Flügel und Karosserie, um weniger Luftwiderstand zu erzeugen und gleichzeitig ein geräumigeres Kabineninterieur zu schaffen. MAVERIC, das auf der Singapur Air Show 2020 vorgestellt wurde, steht für Modellflugzeuge zur Validierung und zum Experimentieren robuster innovativer Steuerungen. Airbus führt seit Juni 2019 Testflüge des Verkehrsflugzeugs an einem geheimen Ort in Zentralfrankreich durch.

weiterlesen »

Jeep hat sein erstes elektrisches Fahrrad in einer vom Murmeltier-Tag inspirierten Super Bowl-Werbung mit Billy Murray beworben. Der amerikanische Automobilhersteller, der in Zusammenarbeit mit dem Hersteller von Geländefahrrädern, quietkat, arbeitet, behauptet, es sei das bisher leistungsstärkste Offroader. Der Werbespot Bill Murray übernimmt seine Rolle aus dem 1993 erschienenen Film Groundhog Day.

Murray ist zu sehen, wie er mit dem Murmeltier, punxsutawney phil, in einem Korb vorne auf dem Fahrrad im Schnee fährt. Das eigentliche Thema des Werbespots ist der Jeep-Gladiator-Pickup, aber das neue E-Bike macht eine bessere Figur.


weiterlesen »

Autonomer Fahrzeug StartUp Cruise hat sein erstes selbstfahrendes Elektroauto “Origin” vorgestellt das weder Lenkrad noch Pedale hat. Cruise konnte den Origin von Motor, Lenkrad, Rückspiegeln, Pedalen und Scheibenwischern befreien und so eine geräumige Kabine schaffen. Origin wurde in Zusammenarbeit mit General Motors (GM) und Honda entwickelt und ist die Vision des Start-ups, wie Transportsysteme aussehen würden, wenn Designer von vorne anfangen könnten, ohne eine Vorstellung von bereits vorhandenen Fahrzeugen zu haben.

weiterlesen »


© Fotos: Gudrun Steinmill-Hommel

Gerade jetzt zur Weihnachtszeit sieht man sie überall. Paketdienste und Speditionen liefern rund um die Uhr die letzten Geschenke aus. Spiele, Bücher Kleidung und kleine Geschenke kein Problem. Das ist relativ einfach. Doch was wenn man Möbel verschicken möchte. DPD, DHL Hermes oder UPS sind eine Option, das andere wäre eine richtige Spedition. Die Entscheidung liegt hier beim Gewicht und der Größe. Nicht alle Paketdienste nehmen große und schwere Teile an. In solchen Fällen wäre dann eine Spedition die richtige Wahl.
weiterlesen »

Harbour Air “eBeaver” absolvierte einen 10-minütigen Flug in der Nähe von Vancouver, BC. Ein 1946 entwickeltes Flugzeug könnte nach einem kurzen, aber erfolgreichen Testflug das erste kommerzielle Elektroflugzeug werden. Harbour Airs mit Sitz in Vancouver war mit seinem “eBeaver” zehn Minuten auf dem Fraser River in Richmond, BC, unterwegs. CEO und Pilot Greg McDougall übernahmen die Kontrolle. “Today, we made history,” sagte er in einer Erklärung. Harbour Air geht davon aus, dass der eBeaver im Jahr 2022 in den kommerziellen Betrieb gehen wird.

Der eBeaver ist eine stark modifizierte Version von de Havillands legendärem DCH-2 Beaver, der mit einem 750-PS-Elektromotor von Magnix aus Redmond, Washington, ausgestattet ist. Harbor Air gab Anfang des Jahres seine Partnerschaft mit Magnix bekannt und plante den Bau der weltweit ersten “completely electric commercial seaplane fleet.”

weiterlesen »

Tausende Filme, Fernsehsendungen und andere Inhalte werden in über 200 Ländern verfügbar sein.
Wir wissen seit einiger Zeit, dass Plex, ein Unternehmen, das am besten dafür bekannt ist, Menschen bei der Organisation ihrer eigenen Mediensammlung zu helfen, in den Streaming-Bereich einsteigt. Im September gab es bekannt, dass es sich mit Warner Bros. zusammengetan hat, um werbefinanzierte Inhalte bis Ende 2019 bereitzustellen, mit dem Versprechen, weitere Partnerschaften einzugehen. Seit heute sind Tausende von “kostenlosen Filmen, Fernsehsendungen, Extremsportfilmen, Musikdokumentationen und Bollywood-Musicals” in der Plex-App freigeschaltet.

weiterlesen »

Amazon wird weiterhin kritisiert, weil sie noch keine umweltbezogenen Verpflichtungen eingegangen sind, aber nun unternimmt man zumindest einige Schritte, um die Auswirkungen auf den Planeten zu verringern. Der Internetgigant hat Pläne für drei neue Solarenergieprojekte vorgestellt, zwei davon in den USA und eines in Spanien. Die amerikanischen Werke in Lee County, Illinois und Nordvirginia werden Solarstromprojekte mit einer Gesamtleistung von 180 MW und etwa 400.000 MWh Strom pro Jahr produzieren. Ein Solarpark südöstlich von Sevilla wird bis zu 149 MW Kapazität für die spanischen Bemühungen von Amazon bereitstellen.

weiterlesen »

Boston Dynamics hat nach Möglichkeiten gesucht, seine Roboter zum Laufen zu bringen, aber es hat sich herausgestellt, dass sie bereits einige voll im Einsatz sind. Der Radiosender WBUR und die ACLU haben erfahren, dass das Bombenkommando der Massachusetts State Police den Spot-Roboter von Boston Dynamics zwischen August und November geleast hat. Man wollte zwar nicht näher auf die Rolle des Bots eingehen, sagte ein Sprecher, dass es als “mobiles Fernbeobachtungsgerät” verwendet wurde, um verdächtige Geräte und gefährliche Orte zu überwachen.

Die Maschine wurde nach Angaben der Polizei zusätzlich zum Training in der Praxis eingesetzt. Es ist nicht klar, wie autonom der Spot war, aber die Polizei sagte, sie habe die Software des Roboters nicht angepasst oder mit Waffen versehen.

weiterlesen »

Wenn Ihnen jemals ein warmes Bier mit einem 3-Zoll-Schaumkopf serviert wurde, ist die neueste Innovation von pubinno genau das Richtige. Das in San Francisco ansässige Unternehmen hat mithilfe der AI-Technologie ein intelligentes System entwickelt, mit dem die Fassbierindustrie optimiert werden kann, indem jedes Mal das perfekte Pint ausgeschenkt wird.

weiterlesen »