PolitCommerce
Willkommen auf » Buch

Simone de Beauvoir war eine der einflussreichsten Intellektuellen des zwanzigsten Jahrhunderts. Ihr Buch »Das andere Geschlecht« hat die Art und Weise, wie wir über Geschlechtergrenzen denken, für immer verändert. Dennoch wurde ihr Leben weitgehend falsch dargestellt und zutiefst missverstanden. Kate Kirkpatrick greift auf bisher unveröffentlichte Tagebücher und Briefe zurück, und gibt einen spannenden Einblick in Beauvoirs Beziehungen, ihre Philosophie der Freiheit und der Liebe und ihr Ringen darum, sie selbst werden zu dürfen. Das Buch ist im Piper-Verlag erschienen, 25,– Euro – auch über Amazon zu bestellen.

As the power and sophistication of of ‘big data’ and predictive analytics has continued to expand, so too has policy and public concern about the use of algorithms in contemporary life. This is hardly surprising given our increasing reliance on algorithms in daily life, touching policy sectors from healthcare, transport, finance, consumer retail, manufacturing education, and employment through to public service provision and the operation of the criminal justice system. This has prompted concerns about the need and importance of holding algorithmic power to account, yet it is far from clear that existing legal and other oversight mechanisms are up to the task. weiterlesen »

Although the economy has always been changing, ever more innovations now seem to accelerate the transformation process. Are there any laws governing the incessant global change? Does it accord with our intentions and desires and make us happier? Do our institutions and our democracies cope with the challenges? How does economic theory explain what is going on? weiterlesen »

The past 30 years are often depicted as an era of globalisation, and even more so with the recent rise of global giants such as Google and Amazon. This updated and revised edition of The Handbook of Globalisation offers novel insights into the rapid changes our world is facing, and how best we can handle them. With multi-disciplinary contributions from leading experts, this Handbook covers a broad spectrum of issues and opportunities surrounding modern globalisation. weiterlesen »

Wie lassen sich Weisheiten von großen Denkern und erfolgreichen Persönlichkeiten im Alltagsleben wirklich dazu nutzen mehr Erfolg zu haben? Bestsellerautor Rainer Zitelmann hat in „Die Kunst des erfolgreichen Lebens“ über 200 Aphorismen und Zitate aus 2500 Jahren zusammengetragen und kommentiert – von Konfuzius und Laotse über Goethe bis zu Steve Jobs und Warren Buffett.
weiterlesen »

Fotografien sind Quellen der Forschung, Medien der Erinnerung und Instrumente der Politik. Sie dienen als Quelle, werden als Symbol herangezogen, als Waffe benutzt oder als Mittel zur Manipulation verwendet. Für den Geschichtsunterricht sind sie daher in vielfacher Hinsicht relevant. weiterlesen »

When Calouste Gulbenkian died in 1955 at the age of 86, he was the richest man in the world, known as ‘Mr Five Per Cent’ for his personal share of Middle East oil. The son of a wealthy Armenian merchant in Istanbul, for half a century he brokered top-level oil deals, concealing his mysterious web of business interests and contacts within a labyrinth of Asian and European cartels, and convincing governments and oil barons alike of his impartiality as an ‘honest broker’. Today his name is known principally through the Gulbenkian Foundation in Lisbon, to which his spectacular art collection and most of his vast wealth were bequeathed.

weiterlesen »

Elizabeth Holmes, die Gründerin von Theranos, galt lange als der weibliche Steve Jobs. Das 19-jährige Start-Up-Wunderkind versprach, mit ihrer Firma die Medizinindustrie zu revolutionieren. Ein einziger Tropfen Blut sollte reichen, um Blutbilder zu erstellen und Therapien zu steuern – eine Riesenhoffnung für Millionen Menschen und ein extrem lukratives Geschäft.
Namhafte Investoren steckten Unsummen in das junge Unternehmen, bis es mit neun Milliarden Dollar am Markt kapitalisiert war. Es gab nur ein einziges Problem: Die Technologie hinter den schicken Apparaturen hat nie funktioniert. Pulitzer-Preisträger John Carreyrou kam diesem gigantischen Betrug auf die Spur und erzählt in seinem preisgekrönten Buch die packende Geschichte seiner Enthüllung.
Das Buch ist im DVA Verlag erschienen 24,00 Euro – auch bei Amazon zu bestellen.

Ethical behavior in and by businesses is often seen as a bolt-on extra–something that is nice-to-do but not must-do. Morgen Witzel argues that by flipping this view–and making ethical behavior the cake and not just the icing–businesses can gain long-term competitive advantage.
weiterlesen »

Komplett überarbeitetes, großzügiges Layout – die perfekte Campingplatz-Charakteristik dank klarer Beschreibung und Klassifikation

Der ADAC Campingführer für Deutschland und Nordeuropa beschreibt die 2.900 attraktivsten Campingplätze in 18 Ländern. Der Führer bietet einen umfassenden Überblick über Ausstattung und Angebot der Plätze – von der treffenden Kurzcharakteristik bis hin zu allen wichtigen Detailinformationen. Die erforderlichen Daten werden von den hoch qualifizierten Inspekteuren erhoben, die jährlich rund 1.100 Campingplätze inspizieren.
weiterlesen »