PolitCommerce
Willkommen auf » Wirtschaft

Illustration Gudy Steinmill-Hommel

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilienpreise fallen nie!“ Stimmt das wirklich?
Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv.
Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch. Das Buch ist Plassen Verlag erschienen – auch über Amazon zu bestellen.


An diesem Thema kommt kein Entscheider und kein Kommunikationsverantwortlicher mehr vorbei. Denn jedes Unternehmen hat heute Markenbotschafter, auch Corporate Influencer genannt. Jeder Mitarbeiter hat als Schnittstelle in die Öffentlichkeit – in sozialen Netzwerken ebenso wie im persönlichen Umfeld – maßgeblich Anteil am Markenbild, damit am Unternehmenserfolg und an dessen Krisenfestigkeit. Unternehmen brauchen dringend Strategien, um damit umzugehen.
weiterlesen »

This book presents a new approach to risk management that enables executives to think systematically and strategically about future risks and deal proactively with threats to their competitive advantages in an ever more volatile, uncertain, complex, and ambiguous world.
weiterlesen »

Harbour Air “eBeaver” absolvierte einen 10-minütigen Flug in der Nähe von Vancouver, BC. Ein 1946 entwickeltes Flugzeug könnte nach einem kurzen, aber erfolgreichen Testflug das erste kommerzielle Elektroflugzeug werden. Harbour Airs mit Sitz in Vancouver war mit seinem “eBeaver” zehn Minuten auf dem Fraser River in Richmond, BC, unterwegs. CEO und Pilot Greg McDougall übernahmen die Kontrolle. “Today, we made history,” sagte er in einer Erklärung. Harbour Air geht davon aus, dass der eBeaver im Jahr 2022 in den kommerziellen Betrieb gehen wird.

Der eBeaver ist eine stark modifizierte Version von de Havillands legendärem DCH-2 Beaver, der mit einem 750-PS-Elektromotor von Magnix aus Redmond, Washington, ausgestattet ist. Harbor Air gab Anfang des Jahres seine Partnerschaft mit Magnix bekannt und plante den Bau der weltweit ersten “completely electric commercial seaplane fleet.”

weiterlesen »

Boston Dynamics hat nach Möglichkeiten gesucht, seine Roboter zum Laufen zu bringen, aber es hat sich herausgestellt, dass sie bereits einige voll im Einsatz sind. Der Radiosender WBUR und die ACLU haben erfahren, dass das Bombenkommando der Massachusetts State Police den Spot-Roboter von Boston Dynamics zwischen August und November geleast hat. Man wollte zwar nicht näher auf die Rolle des Bots eingehen, sagte ein Sprecher, dass es als “mobiles Fernbeobachtungsgerät” verwendet wurde, um verdächtige Geräte und gefährliche Orte zu überwachen.

Die Maschine wurde nach Angaben der Polizei zusätzlich zum Training in der Praxis eingesetzt. Es ist nicht klar, wie autonom der Spot war, aber die Polizei sagte, sie habe die Software des Roboters nicht angepasst oder mit Waffen versehen.

weiterlesen »

Although the economy has always been changing, ever more innovations now seem to accelerate the transformation process. Are there any laws governing the incessant global change? Does it accord with our intentions and desires and make us happier? Do our institutions and our democracies cope with the challenges? How does economic theory explain what is going on? weiterlesen »

Tesla hat die dritte Version seines Solardachziegels auf den Markt gebracht. Das als Solarglas bezeichnete Produkt sieht bei der Installation auf einem Haus genauso aus wie normale Dachziegel, kann aber gleichzeitig als Solarpanel zur Stromerzeugung verwendet werden.

Letzte Woche veröffentlichte Tesla offizielle Details und teilte mit, dass die Installation in den kommenden Wochen beginnen werde. Das Ziel ist, 1.000 Dächer pro Woche zu installieren. Wie in früheren Versionen ist das Dach hydrografisch bedruckt und erinnert an Schiefer oder toskanisches Glas. Elon Moschus hat auch angegeben, dass neue Varianten der Dachziegel in der Entwicklung sind, darunter erdfarbene und andere, die wie französischer Schiefer aussehen.

weiterlesen »

Gain the skills you need to succeed in the television industry and master the production process, from shooting and producing, to editing and distribution. This new and updated 17th edition of Television Production offers a thorough and practical guide to professional TV production techniques. Learn how to anticipate and quickly overcome commonly encountered problems in television production as author Jim Owens details each role and process, including the secrets of top-grade camerawork, persuasive lighting techniques, and effective sound treatment, as well as the subtle processes of scenic design, directing, and the art of video editing. weiterlesen »

MAD architects, angeführt von Ma Yansong, haben mit Hyperloop Transport Technologies (hyperloopTT) an der Entwicklung eines erhöhten, schnellen Transportsystems zusammengearbeitet. Das Design von MAD soll zeigen, wie künstliche Strukturen durch eine neue städtische Infrastruktur mit der Natur verschmelzen können. “while providing enhanced connectivity between cities and people, the transportation system will also establish a renewed connection between people and their city through car-free raised green walkways along the roof of the tunnels, and activation spaces below in the form of parks and recreation areas,” sagt das Designteam.


weiterlesen »

Die in Santa Barbara ansässige Wohnmobil-Firma hat einen netzunabhängigen Camper entwickelt indem man auch richtig vollwertig Wohnen kann. Der Anhänger bietet Platz für bis zu 6 Personen und soll ein Netto-Null-Fahrzeug sein. Es wird mit einem Lithiumbatteriesystem für Kraftfahrzeuge betrieben und produziert 200 Prozent mehr Solarstrom als sein Vorgängermodell. Der aktualisierte Trailer ist mit einer neu gestalteten Schale aus 100% Aluminium ausgestattet. Für die Konstruktion der Struktur und des Chassis, des Rahmens, der Innen- und Außenhaut sowie des Unterbodens wurde kein Holz verwendet, und alle Schränke sind aus dem Material gefertigt.


weiterlesen »