PolitCommerce
Willkommen auf » Wirtschaft

Illustration Gudy Steinmill-Hommel

soleRebels ist die LIEBE für deinen Füßen und zur Handarbeit. Ein Weg für das erstaunliche handwerkliche Erbe Äthiopiens mit der ganzen Welt zu teilen! So hat sich die Gründerin von soleRebels auf die Suche gemacht, atemberaubend kreative Schuhe von Hand herzustellen, indem sie äthiopisches Handwerkserbe mit fantastischem Design verschmolzen. Diese Marke hat leidenschaftliche Fans auf der ganzen Welt gefunden, die ihre Kreativität, Einzigartigkeit und Positivität durch ihr Schuhwerk ausdrücken!

soleRebels wurde von Bethlehem Tilahun Alemu gegründet, sie wurde in die Liste der 100 leistungsstärksten Frauen von FORBES aufgenommen und vom FAST COMPANY Magazine als einer der kreativsten Unternehmer ausgezeichnet. Ihr Engagement sorgt international bereits für Aufsehen: SoleRebels wurde als erstes Schuhlabel von der World Fair Trade Organization (WFTO) als Fair Trade zertifiziert.

Bei soleRebels lieben, umarmen und fördern wir die Kreativität. Tatsächlich betrachten wir es als unser Lebenselixier – sowohl als Unternehmen als auch für diejenigen, die Spaß an dem haben, was wir machen. Deshalb ist soleRebels so stolz darauf, die immensen kreativen Talente unserer Community so zu kanalisieren, dass die Welt durch unsere Produkte bereichert wird und die Mitarbeiter von soleRebels erstklassige Arbeitsplätze und Wohlstand genießen können.

SoleRebels sind mehr als faire Schuhe. Das nachhaltige Label produziert seine Sohlen aus alten Gummireifen – ein Handwerk, das es in Äthiopien schon seit Jahrzehnten gibt. SoleRebels unterstützen nicht nur die Menschen in Äthiopien, sondern auch die Umwelt: Die Arbeiter stellen die Modelle von Hand her – Maschinen mit hohem Strom- oder Benzinverbrauch gibt es keine. Außerdem verpackt das Unternehmen seine Ware in nachhaltigen Baumwollhüllen – ebenfalls aus Handarbeit – und verkauft auch viele vegane Modelle.

Zoox Inc., das Startup von Amazon.com Inc., stellte ein vollständig autonomes Elektrofahrzeug ohne Lenkrad vor, das Tag und Nacht mit einer einzigen Ladung fahren kann.

Das Fahrzeug, das Zoox als fahrerlosen Wagen oder Robotaxi bezeichnet, kann bis zu vier Passagiere befördern. Mit einem Motor an jedem Ende fährt er in beide Richtungen und erreicht eine maximale Geschwindigkeit von 75 Meilen pro Stunde. Zwei Akkus, einer unter jeder Sitzreihe, erzeugen Saft für 16 Stunden Laufzeit, teilte das Unternehmen mit. Um die Technologie zu kommerzialisieren, plant Zoox die Einführung eines App-basierten Abholservice in Städten wie San Francisco und Las Vegas.

weiterlesen »

Image Credits: GM

GM versetzt das für die Chevrolet Corvette mit Mittelmotor verantwortliche Engineering-Team in die elektrischen und autonomen Fahrzeugprogramme des Unternehmens, um laut einem internen Memo die Grenzen dessen zu erweitern, was seine zukünftigen EV-Batteriesysteme und -Komponenten liefern können.
weiterlesen »

Amazon eröffnet einen neuen Supermarkt in Südkalifornien, der ein nahtloses Einkaufserlebnis bieten soll. Das Lebensmittelgeschäft “amazon fresh” bietet auch neue Einkaufsmöglichkeiten, darunter den “Dash Cart”, einen Einkaufswagen, mit dem Kunden die Kasse überspringen können, und die Wegfindungsfunktionen “alexa”, mit denen Kunden ihre Einkaufslisten verwalten und besser navigieren können die Gänge, um gewünschte Produkte zu finden. weiterlesen »

Illustration Gudy Steinmill-Hommel

Führungskräfte und Influencer haben vieles gemeinsam: Sie werden nicht geboren, sondern gemacht, und zwar von ihren Followern. „Alles Quatsch! Führungskräfte haben Mitarbeiter, jedoch keine Follower!“, denken Sie jetzt vielleicht? Dann sollten Sie schnellstens umdenken, denn in der digitalen und globalisierten Welt kommt es immer weniger auf Autorität und immer mehr auf die Vernetzung an.

weiterlesen »

Illustration Gudy Steinmill-Hommel

Links theory and practice for investment professionals and portfolio managers, demonstrating why some portfolios consistently perform better than others

Investing well, like any other business, depends on competitive advantage. Some portfolios reliably generate greater returns than others because they simply are better positioned to benefit from strengths and avoid weaknesses. Building and using competitive advantage becomes central to the daily work of the best mutual funds, hedge funds, banks, insurers and virtually every other type of portfolio. But competitive advantage commonly is overlooked in most written work for investment professionals. The literature often varies between abstract formal treatments and pragmatic workbooks with little in between. Competitive Advantage in Investing fills the gap by integrating modern portfolio theory with actual practice in one comprehensive volume. weiterlesen »

Das französische Startup Angell hat eine weitreichende Partnerschaft mit SEB, dem französischen Industrieunternehmen hinter All-Clad, Krups, Moulinex, Rowenta, Tefal und anderen, geschlossen. Im Rahmen des Vertrags wird SEB Angells Elektrofahrräder in einer Fabrik in Is-sur-Tille bei Dijon, Frankreich, herstellen.

Der SEB Alliance, der Investmentarm von SEB, investiert ebenfalls in Angell. Die Vertragsbedingungen sind nicht bekannt, Angell plant jedoch, mit einer Gruppe von Investoren, zu denen auch SEB gehört, zwischen 7,6 und 21,7 Mio. USD (zwischen 7 und 20 Mio. EUR) aufzubringen. weiterlesen »

This new and fully updated edition of International Financial Management blends theory, data analysis, examples and practical case situations to equip students and business leaders with the analytical tools they need to make informed financial decisions and manage the risks that businesses face in today’s competitive global environment. Combining theory and practice, the authors offer the reader a multitude of real-world examples and case studies, emphasising fundamental concepts, principles and analytical theories to enable students to understand not only what to do when confronted with an international financial decision, but why that choice is the correct one. weiterlesen »

Es gab einmal ein kleines Geschäft, wo man früher nur technische Geräte für den Fischfang kaufen konnte., wie Rollen, Fisch-Cacher und Haken. Doch das hat sich schnell verändert. Heute stapeln sich dort Fischkonserven in schönen gelben, roten und grünen Dosen, wie kleine Kunstwerke sehen sie aus. Das kleine beliebte Restaurant “Sol e Pesca” erinnert die Portugiesen, aber auch die Touristen, an die guten alten Zeiten der Fischkonserven.


Text + Fotos: Gudy Steinmill-Hommel
Der arbeitslose Architekt Henrique Vaz Pato, der von seinem Gehalt nicht mehr leben konnte, hatte diese kreative, ausgefallene und beste Idee und lies mit seinem Restaurant, in Lissabon, die Kultur der Fischkonserven wieder aufleben und das in einem bunten Design, wo kaum einer mit gerechnet hat. Das geschah genau vor zwei Jahren, in der Nähe des Bahnhofs Cais do Sodré, dort wo auch die Fähren über den breiten Tejo in unterschiedlichen Richtungen an- und ablegen, dieser Ort ist besonders beliebt bei den Touristen und den Einheimischen ….. weiterlesen »

Global capital markets have undergone fundamental transformations in recent years and, as a result, have become extraordinarily complex and opaque. Trading space is no longer measured in minutes or seconds but in time units beyond human perception: milliseconds, microseconds, and even nanoseconds. Technological advances have thus scaled up imperceptible and previously irrelevant time differences into operationally manageable and enormously profitable business opportunities for those with the proper high-tech trading tools. These tools include the fastest private communication and trading lines, the most powerful computers and sophisticated algorithms capable of speedily analysing incoming news and trading data and determining optimal trading strategies in microseconds, as well as the possession of gigantic collections of historic and real-time market data. weiterlesen »