PolitCommerce
Willkommen auf » Bill Gates und Mark Zuckerberg gründen “Breakthrough Energy Coalition”

Bill Gates und Mark Zuckerberg gründen “Breakthrough Energy Coalition”

Die Gründer von Facebook und Microsoft wollen ihre Kräfte in einer weltweiten Gruppe von Tech-Titanen bündeln, der Breakthrough Energy Coalition. Mit einen massiven Kapitalanlagefonds starten sie für sauberer Energie. Die multinationale privat finanzierte Initiative will die Energieforschung vorantreiben, in der Hoffnung, saubere Energie mit fossilen Brennstoffen wettbewerbsfähig zu machen. Mark Zuckerberg kündigte Einführung eines Fonds an, kurz vor dem Start der COP21-Klimakonferenz in Paris.

Zu den Investoren gehören einige der bekanntesten Namen der HighTech-Industrie, darunter Amazon Jeff Bezos, Alibaba Jack Ma, Jungfrau Richard Branson, und Softbank Masayoshi Son. Als Reaktion auf die Unzulänglichkeiten der staatlich finanzierten Forschung, will die “Breakthrough Energy Coalition” den Privatsektor für innovative und transformative Energielösungen erschließen. Das Programm wird mit den Teilnehmerländern des Mission Innovation-Initiative zusammenarbeiten, einem separaten sauberen Energie-Programm, das in Paris von Gates und Präsident Barack Obama ins leben gerufen wird.

Ein Kommentar




  1. [...] von anderen Unternehmern, die an ihren eigenen Weltraumprogrammen arbeiten, darunter Elon Moschus, Richard Branson, Paul Allen und Robert [...]

Einen Kommentar schreiben